21. März 2024

Perspektive Europa

„Perspektive Europa: miteinander voneinander lernen“ – so lautet der Jahresschwerpunkt 2024 des Deutschen Volkshochschul-Verbandes.

Nicht nur die Wahl des Europäischen Parlaments im Juni stellt Europa und seine Gemeinschaft in den Fokus von Bildungseinrichtungen. Grenzübergreifende Konflikte und Herausforderungen lassen demokratische Säulen wie Freiheit, Beteiligung, sichere Existenzen und ein friedliches Miteinander instabil werden – auf vielen Ebenen kann Erwachsenenbildung hier zur Stärkung beitragen. Mit unzähligen Angeboten in den neuen Jahresprogrammen beteiligen sich viele Volkshochschulen am gemeinsamen Schwerpunktthema.


Auch wir haben einige Veranstaltungen für Sie geplant:

(mit einem Klick auf die Veranstaltung gelangen Sie für weitere Informationen zum Kursangebot)


Am Donnerstag, dem 1
8. April findet um 19 Uhr im Georg-Büchner-Saal des Landratsamtes Groß-Gerau ein „Podium im Vorfeld der Wahlen des Europäischen Parlaments“ statt. Diese Veranstaltung mit der ‚Initiative Lieferkettengesetz im Kreis Groß-Gerau‘ widmet sich dem Thema „Menschenrechte und Nachhaltigkeit in Europa“.


Anlässlich des Europatages wird in Kooperation des Vereins Städtepartnerschaften Gernsheim eine Lesung mit Dr. Matthias Kneip vom Polen-Institut Darmstadt angeboten. Er liest am Mittwoch, 8. Mai, um 19 Uhr im Schöfferhaus aus seinem neuesten Buch „Polen in Augenblicken“.


„EU-Wozu? Wofür braucht es eine Europäische Union?“. Mit diesen Fragen beschäftigt sich der gleichnamige Vortrag von Andreas Christ, der am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr im Kulturcafé Groß-Gerau stattfindet.


Am 9. Juni 2024 wird das Europäische Parlament gewählt und die politischen Weichen damit für die nächsten fünf Jahre gestellt. Ein guter Moment um zu klären, welche Rolle die EU in den Kommunen spielt und inwiefern die EU vor Ort und in unserem Alltag wirkt. Darüber informiert Kursleiter Florian Staudt in seinem Vortrag „Unser Europa. Unsere Zukunft“ am Montag, dem 27. Mai um 19 Uhr im Kommunalen Kino Mainspitze in Gustavsburg.


Zwei Online-Vorträge, die bequem von zuhause besucht werden können, ergänzen das Angebot: „Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher*innen aus?“ am 24. April um 19 Uhr und „Europa & Du: Alltagswissen zur Mitgestaltung der EU“ am 29. Mai um 19 Uhr.

Weitere Infos zum Schwerpunkt Europa finden Sie auch auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes: volkshochschule.de