KVHS Groß Gerau
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung

Kursliste als PDF ausdrucken

Seite 1 von 1

auf Warteliste Ismakogie für Fortgeschrittene

(Groß-Gerau, ab Fr., 9.10., 15.30 Uhr )

Für den Alltag und im Alltag ein neues Körpergefühl erlangen, Bewegungsabläufe ökonomisch gestalten, Schwächen und Fehlhaltungen der Muskulatur aufspüren und verändern – dies alles bietet die Ismakogie. Ein gutes muskuläres Gleichgewicht sorgt für eine mühelose und entspannte Haltung, Entlastung der Gelenke und für mehr Beweglichkeit. Mit kleinen überschaubaren Übungen von den Füßen bis zum Kopf wird erreicht, dass alle Muskeln und Gelenke ihrer ursprünglichen Aufgabe entsprechend eingesetzt werden. Ismakogie wirkt sowohl präventiv als auch unterstützend bei Vorschädigungen und kann in jedem Alter erlernt werden.
Vorkenntnisse in Ismakogie sind Bedingung für die Teilnahme am Kurs!

auf Warteliste Workshop: Füße gut, alles gut !?

(Groß-Gerau, ab Fr., 30.10., 17.45 Uhr )

Füße gesund zu erhalten sowie schon eingeschränkte oder vorgeschädigte Füße zu aktivieren und positiv zu verändern ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Was Sie durch den richtigen Einsatz der Füße, dem Training der Fußmuskulatur und der zahlreichen Gelenke des Fußes erreichen können, erfahren Sie mit der Methode Ismakogie. Wie Körperstatik und Füße zusammenhängen und warum Zustand und Einsatz der Füße Auswirkungen auf den ganzen Körper haben, wird in diesem Workshop vermittelt.

Tragen Sie bequeme Kleidung und bringen evtl. ein Paar warme Socken mit.

freie Plätze Gleichgewicht finden - Kraft schöpfen

(Groß-Gerau, ab So., 1.11., 11.00 Uhr )

Hier werden die verschiedenen Bewegungslehren - wie Yoga, Qi- Gong, Pilates kombiniert.
Die Synergie aus den einzelnen Elementen und Übergängen führen zu einer muskulären Kräftigung und einem besseren Gleichgewicht. Durch gezielte Dehnungen und Streckungen der Muskulatur verbessert sich die Körperhaltung und - Wahrnehmung. Eine anschließende Entspannung fördert die innere Ruhe und Achtsamkeit.
Insgesamt harmonisieren die Übungen Körper und Geist. Sie fördern Stabilität und Gelenkigkeit und schenken ein Wohlgefühl, das zu einer verbesserten Lebensqualität im Alltag beitragen kann.
Das Ziel dieser Beckenbodenworkshops ist die Vernetzung und damit Integration der
Beckenbodenmuskulatur in alltägliche Bewegungsabläufe, sodass sie bei regelmäßiger Übung ihre natürlichen Funktionen wieder übernehmen kann, wie Tragen der Becken- und
Bauchorgane (Senkungen, Inkontinenz), gesunde, leichte Aufrichtung, kraftvolle Bewegungen (Rückenschmerzen, Schulter-/Nackenbeschwerden), Ausrichten der Beinstatik (Hüft-, Knie-, Fußprobleme).
In diesem Basisworkshop werden wir das Prinzip der Vernetzung erarbeiten.
Methoden: Feldenkrais, Cantieni, Franklin, Hatha-Yoga
Bitte mitbringen: eine eigene Matte, bequeme Kleidung, evtl. eine Decke, kl. Kissen, Hausschuhe, sowie Getränk.

freie Plätze Workshop: Beckenbodentraining, effektiv und nachhaltig

(Groß-Gerau, ab Fr., 13.11., 17.45 Uhr )

Hätten Sie gedacht, dass Ihre Körperhaltung etwas über den Zustand Ihres Beckenbodens verrät? Und wussten Sie, dass der Einsatz und Gebrauch der Füße Einfluss auf den Beckenboden hat? Wie Sie immer und überall, effektiv und nachhaltig etwas für Ihren Beckenboden - und ganz nebenbei für Ihren ganzen Körper - tuen können, erfahren und erspüren Sie in diesem Workshop mit der Methode Ismakogie.

Tragen Sie bequeme Kleidung und bringen evtl. ein Paar warme Socken mit.

Anmeldung möglich Workshop: Die Schultern entlasten

(Groß-Gerau, ab Fr., 4.12., 17.45 Uhr )

Mehr Leichtigkeit und Freiheit für den Schultergürtel und wie nebenbei eine schöne aufrechte Körperhaltung, das kann Ihnen die Methode Ismakogie anbieten. Erkennen Sie die Zusammenhänge von Körperhaltung und Bewegung, decken Sie Ihre persönlichen Verhaltensmuster auf, um so den Ungleichgewichten in der Muskulatur entgegenzuwirken. Dabei sind die Füße der Ausgangspunkt für diese Veränderungen, sie bilden die Basis/ das Fundament für einen beweglichen und entlasteten Schulter - Nackenbereich.

Tragen Sie bequeme Kleidung und bringen evtl. ein Paar warme Socken mit.
In unserer schnelllebigen, oft stressigen Zeit bleibt die Gesundheit aufgrund von schlechter Ernährung, mangelnder Bewegung und fehlender Stressbewältigung häufig auf der Strecke.
In diesem Bildungsurlaub haben Sie die Möglichkeit sich mit ihrer Ernährung und Lebensweise auseinanderzusetzen. Durch gezielte Informationen und praktische Beispiele lernen Sie eine gesunde Ernährungsweise kennen, die Sie im beruflichen sowie privaten Alltag anwenden können. Erfahren Sie, was zum Stressabbau im Arbeitsalltag führt und wie wichtig Bewegung, auch am Arbeitsplatz, ist.
Erstellen Sie Ihren persönlichen Plan für eine gesunde Lebensweise mit verbessertem Ess-, Bewegungs- und Entspannungsverhalten zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit.
Die Lebensmittelgebühren in Höhe von ca. 25,- € werden im Kurs eingesammelt
In unserer schnelllebigen, oft stressigen Zeit bleibt die Gesundheit aufgrund von schlechter Ernährung, mangelnder Bewegung und fehlender Stressbewältigung häufig auf der Strecke.
In diesem Bildungsurlaub haben Sie die Möglichkeit sich mit ihrer Ernährung und Lebensweise auseinanderzusetzen. Durch gezielte Informationen und praktische Beispiele lernen Sie eine gesunde Ernährungsweise kennen, die Sie im beruflichen sowie privaten Alltag anwenden können. Erfahren Sie, was zum Stressabbau im Arbeitsalltag führt und wie wichtig Bewegung, auch am Arbeitsplatz, ist.
Erstellen Sie Ihren persönlichen Plan für eine gesunde Lebensweise mit verbessertem Ess-, Bewegungs- und Entspannungsverhalten zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit.
Die Lebensmittelgebühren in Höhe von ca. 25,- € werden im Kurs eingesammelt
In dieser Bildungsurlaubswoche erfolgt ein erfahrungsbasierter Einstieg in das Thema Achtsamkeit orientiert am Programm „Sressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR), das Prof. Dr. Kabat-Zinn entwickelte und dessen Wirksamkeit in zahlreichen Studien bestätigt wurde.
Stress ist ein natürlicher Bestandteil jedes Lebens, aber wie kann es gelingen, dass sich beruflicher oder privater Stress nicht negativ auf die Gesundheit und somit auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität auswirkt? Sie lernen persönliche Stressbewältigungsmuster kennen und wie hilfreich in stressigen Situationen eine achtsame Haltung sein kann. Im Kurs werden Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, Gehmeditation, achtsame Yogaübungen u.a.) praktiziert, die die Wahrnehmung stärken und zu Entspannung führen können.

freie Plätze Bildungsurlaub: Vital und entspannt bleiben

(Groß-Gerau, ab Mo., 3.5., 9.00 Uhr )

Ein Grundsatz dieses Bildungsurlaubs ist die Aussage der WHO “Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit“.
Wie kann ich den vielen Anforderungen im Beruf gerecht werden? Wie erkenne ich den Stress und widerstehe ihm in konstruktiver Weise? Wie stärke ich meine Widerstandskraft, erhalte mich gesund und unterstütze meine Lebensfreude?
In diesem Bildungsurlaub werden wir mit Hilfe des Resilienz-Modells und anderer Modelle der humanistischen Psychologie den Antworten auf diese Fragen nachgehen. Praktische Übungen, Anregungen und Gespräche stellen dabei den persönlichen Bezug her.
Es werden gesundheitsförderliche Aspekte der Genforschung und die wichtigen Bereiche Ernährung/ Entspannung/Lebensplanung/Bewegung angesprochen. Das Ziel dieses Bildungsurlaubs ist die Stärkung der persönlichen Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmenden, um ihre Selbstwirksamkeit in allen Lebensbereichen zu erhöhen.

Seite 1 von 1

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152 1870-0
Fax: 06152 1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

 

Bildungszentrum Wasserweg
(Sprachenzentrum)
Wasserweg 2
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152 1870-400
Fax: 06152 1870-410
E-Mail: sprachenzentrum[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro im Schloss Dornberg und das Servicebüro Sprachenzentrum im Wasserweg 2 ist zu folgenden Zeiten telefonisch für Ihre Anliegen erreichbar:

Montag, Donnerstag, Freitag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstags: Geschlossen
Mittwochs: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Persönlich sind wir nur nach Terminabsprache für Sie da.
Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.
Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus