KVHS Groß Gerau
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Malen / Zeichnen / Drucktechniken

Kursliste als PDF ausdrucken

Seite 1 von 1

auf Warteliste Gegenständliches Zeichnen und Malen mit Bleistift und Aquarell

(Groß-Gerau, ab Do., 2.5., 18.00 Uhr )

Wir beginnen mit der Zeichnung unterschiedlicher Stillleben und lernen dabei die Proportionen darzustellen. Danach erarbeiten wir, wie Licht, Schatten und verschiedene Oberflächen wie Glas, Ton, Metall oder Stoff gezeichnet werden können.

Wir schaffen die zeichnerische Grundlage der Darstellung mit Hilfe des Bleistifts. Danach kommt die reizvolle Aufgabe des Aquarellierens, die Stillleben eindrucksvoll zu vervollständigen. Zudem widmen wir uns insbesondere den verschiedenen Oberflächen mit je eigener Maltechnik. Bei Interesse können Sie außerdem die Maltechniken der Landschaftsmalerei mit Aquarellfarben erlernen.

Zu Anfang des Kurses benötigen wir nur einen DIN A3 Zeichenblock, Bleistifte in den Stärken 2B, 6B und einen Radiergummi. Die weiteren Materialien werden während des Kurses besprochen.

freie Plätze Zeichnen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

(Mörfelden-Walldorf, ab Di., 7.5., 16.00 Uhr )

Sie schaffen mit Linie und Fläche kleine Kunstwerke. Das benötigt etwas Geduld und Zeit, bedeutet gleichzeitig eine intensive Auseinandersetzung mit Ideen und Objekten. Wir suchen nach dem Licht und arbeiten dementsprechend die Schatten. Dazu stellen wir die Gegenstände in die richtige Perspektive und trachten danach, viele unterschiedliche Tonwerte zu finden.
Arbeitsmaterial für den Anfang sind Bleistifte in unterschiedlichen Stärken, für die Fortgeschrittenen Buntstifte, Rötel etc. Als Unterlagen sind Skizzen- und Zeichenblöcke ab dem Format 30 x 40 cm empfehlenswert.

Anmeldung möglich Zeichnen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

(Mörfelden-Walldorf, ab Mi., 8.5., 16.00 Uhr )

Sie schaffen mit Linie und Fläche kleine Kunstwerke. Das benötigt etwas Geduld und Zeit, bedeutet gleichzeitig eine intensive Auseinandersetzung mit Ideen und Objekten. Wir suchen nach dem Licht und arbeiten dementsprechend die Schatten. Dazu stellen wir die Gegenstände in die richtige Perspektive und trachten danach, viele unterschiedliche Tonwerte zu finden. Arbeitsmaterial für den Anfang sind Bleistifte in unterschiedlichen Stärken, für die Fortgeschrittenen Buntstifte, Rötel etc. Als Unterlagen sind Skizzen- und Zeichenblöcke ab dem Format 30 x 40 cm empfehlenswert.

freie Plätze Acryl-Workshop "Malen für die Sinne"

(Mörfelden-Walldorf, ab Fr., 14.6., 18.30 Uhr )

"Nichts bietet mehr Freiheiten als die Kunst"
Acrylfarbe eignet sich für die unterschiedlichsten Techniken und Einsätze; wasserlöslich und mit einem universellen Farbenspiel können wir auch frei experimentieren in Lasur- und Spachteltechnik und mit Steinmehl, Binder, Pigmenten, Tusche u.v.a. Gemeinsam malen, sich einen Farb-und Materialfundus für das eigene kreative Schaffen aneignen.... und dabei die Seele baumeln lassen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

freie Plätze Mix Media-Collage Skyline, Städtebilder

(Nauheim, ab Sa., 15.6., 9.30 Uhr )

In diesem Seminar werden Mithilfe von Zeitungsausschnitten, Pappe, Servierten die Strukturen der Skyline oder Stadtansichten angelegt und anschließend mit Farbe zusammengefügt. Jedes Gemälde wird durch verschiedene Ausschnitte und Materialien zum Unikat.

1. Tag Entwurf und Kleben von Materialien.
2. Tag verbinden durch Farbeaufträge und highlighten durch Licht und Schatten und Akzente.

Material: Papierservierten, alte Zeitschriften, Kleber, Notizblock und Stift, Aquarellpapier, Leinwand mind. 50x60 oder Acrylpapier, Acrylfarben, Tusche oder Acryltinte, Pinsel, Schaumstoffrolle, Spachtel, Spachtelmasse fein, Wassertopf, Fön, Tischunterlage

Für nähere Auskünfte steht Die Dozentin gerne persönlich zu Verfügung. Infos auch unter: www.galerie-gensert.de

freie Plätze Acryl-Workshop "Malen für die Sinne"

(Mörfelden-Walldorf, ab Fr., 21.6., 18.30 Uhr )

"Nichts bietet mehr Freiheiten als die Kunst"
Acrylfarbe eignet sich für die unterschiedlichsten Techniken und Einsätze; wasserlöslich und mit einem universellen Farbenspiel können wir auch frei experimentieren in Lasur- und Spachteltechnik und mit Steinmehl, Binder, Pigmenten, Tusche u.v.a. Gemeinsam malen, sich einen Farb-und Materialfundus für das eigene kreative Schaffen aneignen.... und dabei die Seele baumeln lassen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Seite 1 von 1

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152/1870-0
Fax: 06152/1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

 

Bildungszentrum Wasserweg
(Sprachenzentrum)
Wasserweg 2
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152/1870-400
Fax: 06152/1870-410
E-Mail: sprachenzentrum[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro im Schloss Dornberg und das Servicebüro Sprachenzentrum im Wasserweg 2 sind zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstags: Geschlossen
Mittwochs: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Telefonisch können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und von
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

VHS-App

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.