KVHS Groß Gerau
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Malen / Zeichnen / Drucktechniken

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Aquarellmalerei für Fortgeschrittene" (Nr. B20503) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kursliste als PDF ausdrucken

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Zeichnen für Anfänger/innen

(Mörfelden-Walldorf, ab Mi., 8.1., 16.00 Uhr )

Sie schaffen mit Linie und Fläche kleine Kunstwerke. Das benötigt etwas Geduld und Zeit, bedeutet gleichzeitig eine intensive Auseinandersetzung mit Ideen und Objekten. Wir suchen nach dem Licht und arbeiten dementsprechend die Schatten. Dazu stellen wir die Gegenstände in die richtige Perspektive und trachten danach, viele unterschiedliche Tonwerte zu finden. Arbeitsmaterial für den Anfang sind Bleistifte in unterschiedlichen Stärken, für die Fortgeschrittenen Buntstifte, Rötel etc. Als Unterlagen sind Skizzen- und Zeichenblöcke ab dem Format 30 x 40 cm empfehlenswert.

auf Warteliste Zeichnen und Malen mit Anja Gensert - Mix-Media

(Nauheim, ab Di., 4.2., 9.00 Uhr )

Die ersten Stunden werden für Studienzwecke und Theorie verwand, um anschließend in das freie Malen und Zeichnen überzugehen. Ziel des Kurses ist es, das Thema weniger ist mehr oder Masse ist klasse als spontaner Ausdruck mit in die eigenen Arbeiten einzubeziehen. Übung mit reduzierten Flächen und Elementen werden den Teilnehmern Schritt für Schritt vermittelt um individuelle Werke zu fertigen. Im weiteren Schritten wird das Thema Masse ist klasse als Gegenpol zu der Reduzierung erarbeitet. So können die Teilnehmer selbst bestimmen in welche Richtung die Werke entstehen sollen.

Material: Aquarell, Acryl, Tinte, Tusche, wasserlöslicher Graphit, Schablonen, Unterlage für den Tisch, Maltuch, Pinseltopf und Wassersprüher

Infos auch unter: www.galerie-gensert.de

auf Warteliste Zeichnen und Malen mit Anja Gensert - Mix-Media

(Nauheim, ab Di., 4.2., 19.00 Uhr )

Seit 2002 werden regelmäßig Halbjahreskurse zum Thema Zeichnen und Malen angeboten.
In jedem neuen Kurs werden die ersten Stunden für Theorie und Übungen verwand.
Anschließend können die Teilnehmer ihre persönlichen Motivvorstellungen erarbeiten und werden dabei von der Dozentin fachlich und kreativ unterstützt.
Die Dozentin bespricht die Wünsche für das kommende Halbjahr mit ihren Teilnehmern.
Möchten Sie näheres zum Thema erfahren, nehmen sie mit der Dozentin persönlichen Kontakt auf.
Mail: anja.gensert@gmx.de oder Mobil: 0163-4367378

Zwei Ausstellungen mit den Arbeiten der Teilnehmer sind im Frühjahr und im Herbst in den Fluren der Gemeindeverwaltung in Nauheim zu sehen.



Infos auch unter: www.galerie-gensert.de

Anmeldung möglich Zeichnen und Malen mit Anja Gensert - Mix-Media

(Nauheim, ab Do., 6.2., 9.00 Uhr )

Die ersten Stunden werden für Studienzwecke und Theorie verwand, um anschließend in das freie Malen und Zeichnen überzugehen. Ziel des Kurses ist es, das Thema weniger ist mehr oder Masse ist klasse als spontaner Ausdruck mit in die eigenen Arbeiten einzubeziehen. Übung mit reduzierten Flächen und Elementen werden den Teilnehmern Schritt für Schritt vermittelt um individuelle Werke zu fertigen. Im weiteren Schritten wird das Thema Masse ist klasse als Gegenpol zu der Reduzierung erarbeitet. So können die Teilnehmer selbst bestimmen in welche Richtung die Werke entstehen sollen.

Infos auch unter: www.galerie-gensert.de

Anmeldung möglich Acryl-Workshop "Malen für die Sinne"

(Mörfelden-Walldorf, ab Fr., 7.2., 18.30 Uhr )

"Nichts bietet mehr Freiheiten als die Kunst"
Acrylfarbe eignet sich für die unterschiedlichsten Techniken und Einsätze; wasserlöslich und mit einem universellen Farbenspiel können wir auch frei experimentieren in Lasur- und Spachteltechnik und mit Steinmehl, Binder, Pigmenten, Tusche u.v.a. Gemeinsam malen, sich einen Farb-und Materialfundus für das eigene kreative Schaffen aneignen.... und dabei die Seele baumeln lassen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Anmeldung möglich Malen mit Öl- Acrylfarben

(Mörfelden-Walldorf, ab Di., 11.2., 17.00 Uhr )

Sie werden Vieles beim Malen und Sehen dazu lernen, denn für das Malen brauchen wir mehr als nur unser "normales Herumschauen". Öl- oder Acrylfarben werden Sie in ihren Abstufungen erkennen. Das ist eine Entdeckungsreise auf der Leinwand.

freie Plätze Aquarellmalerei für Anfänger/innen

(Büttelborn, ab Mi., 12.2., 18.00 Uhr )

Sie lernen die grundsätzlichen Techniken der Aquarellmalerei wie das Lasieren, die Nass-in-Nass-Technik und das Lavieren kennen. Die vorgestellten Motive reichen von Gebäuden, Landschaften, Stillleben bis zu eindrucksvollen Tieren.

Bei der Umsetzung der verschiedenen Motive, auch eigener Ideen oder Fotos werden Sie individuell beraten und unterstützt. Bitte Aquarellpapier, -farben und -pinsel mitbringen.

auf Warteliste Aquarellmalen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

(Mörfelden-Walldorf, ab Mo., 17.2., 10.00 Uhr )

Die Aquarellmalerei bietet eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten. Im spielerischen Umgang mit der Farbe werden Sie an freien und objektgebundenen Themen die verschiedenen Techniken des Farbauftragens - Nass-in-Nass, Lasur- und Laviertechnik sowie Mischtechniken - kennenlernen und damit arbeiten. Inhaltliche Fragen (Farb- und Kompositionslehre) werden individuell und in der Gruppe besprochen. Materialbesprechung erfolgt am ersten Termin. Bitte vorhandenes Material mitbringen sowie ein Bild bzw. Thema, das Sie schon immer einmal malen wollten.

Anmeldung möglich Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

(Büttelborn, ab Do., 20.2., 18.00 Uhr )

Die Teilnehmer können ihre Motive nach Fotovorlagen selbst festlegen oder sich von Vorschlägen der Dozentin inspirieren lassen. Gemeinsam wird die technische Umsetzung erarbeitet und besprochen. Weiterführende Techniken der Aquarellmalerei erweitern das Spektrum. Jede/jeder wird darüber hinaus individuell unterstützt.
Bitte Aquarellpapier, -farben und -pinsel mitbringen.

Anmeldung möglich Gegenständliches Zeichnen

(Mörfelden-Walldorf, ab Do., 20.2., 10.00 Uhr )

Zeichnend tätig sein, heißt wahrnehmen lernen und wahrgenommenes wiedergeben. Damit wird eine brauchbare Basis für die Entwicklung einer persönlichen Ausdrucksform geschaffen. Wir zeichnen nach Objekten und lernen dabei Formen und Proportionen wiederzugeben, sowie die räumliche Wirkung des Gegenstandes auf dem Papier umzusetzen. Ebenso werden verschiedene Zeichentechniken vermittelt. Als Zeichenmaterialien können Graphit, Kohle, Rötel, Tusche/Feder, Pastellkreiden etc. verwendet werden.
Bitte mitbringen: Zeichenblock, Graphitstifte in B, 4B und 6B, Knetgummi.

Seite 1 von 3

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152/1870-0
Fax: 06152/1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

 

Bildungszentrum Wasserweg
(Sprachenzentrum)
Wasserweg 2
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152/1870-400
Fax: 06152/1870-410
E-Mail: sprachenzentrum[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro im Schloss Dornberg und das Servicebüro Sprachenzentrum im Wasserweg 2 sind zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montag, Donnerstag, Freitag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstags: Geschlossen
Mittwochs: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

VHS-App

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.
Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus