KVHS Groß Gerau

Debattierclub


Zu diesem Kurs


Der Debattierclub feiert seine 50. Auflage. Deshalb haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen:

Am 25. Januar 2018 ab 19.30 Uhr wird nach der Begrüßung durch den Ersten Beogeordneten Walter Astheimer ein weiterer „Wort-Profi“ mitreden und dem aktuellen Thema „Debatte“ neue Sehweisen hinzufügen. Zudem wird der bisherige Moderator des Debattierclubs, Heinz Neidhardt, verabschiedet.



Als besonderen Gast hat die KVHS den Kabarettisten Christian Döring aus Büttelborn eingeladen. „Eine Debatte ist ein Streitgespräch ist eine Kontroverse ist eine Diskussion ist ein Debatte“, sagt Döring. Der pointierte Kritiker wandelt an diesem Abend auf dem schmalen Grat zwischen Debatte und Diskussion und will – nach eigenem Bekunden – „schamlos disbattieren“.

Heinz Neidhardt, der das Konzept für diese Reihe entwickelt hat, wird sich mit der 50. Veranstaltung als Moderator verabschieden. Als Nachfolger wird der Frankfurter Journalist Markus Dobstadt an diesem Abend vorgestellt.

Zuhören, Widerspruch aushalten, andere ausreden lassen, dialogfähig bleiben: Im Debattierclub entwickeln die Teilnehmenden eigene Ideen und lernen das Argumentieren. Alle sechs bis acht Wochen trifft sich die Runde in der Cafeteria im Schloss Dornberg, dem Sitz der KVHS in Groß-Gerau. Im Schnitt sind 13 bis 15 Teilnehmenden mit dabei.

Gesellschaft, Kultur, Politik, Philosophie, das Leben allgemein - es gibt eine Fülle aktueller und brisanter Themen, zu denen es viele Meinungen gibt. Was bewegt Sie? Worüber möchten Sie auch mal mit anderen diskutieren?
In dem offenen Debattierclub der Kreisvolkshochschule sind den Themen keine Grenzen gesetzt. In einer lockeren Runde haben Sie die Möglichkeit sich auszutauschen, eigene Ideen weiter zu entwickeln und auf andere Meinungen zu reagieren. Die inhaltliche Einführung fällt knapp aus - denn die Diskussion steht im Vordergrund.

Kursleitung: Heinz Neidhardt / Markus Dobstadt

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Neue Gäste sind herzlich willkommen.

Kursnr.: Z-GG10221
Kosten: 0,00 €€


Termin(e)

Do. 25.01.2018


Kursort(e)

Hauptstraße 1
64521 Groß-Gerau
Groß-Gerau; Schloss Dornberg; Cafeteria

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Dozent(en)

Markus Dobstadt

Markus Dobstadt, geboren 1965 in Bonn, Studium der Slawistik und Germanistik in Bonn, Marburg und Prag, Volontariat in Gelnhausen bei der Gelnhäuser Neuen Zeitung, als Redakteur bei der Frankfurter Rundschau gearbeitet, derzeit freiberuflich für die Zeitschrift Publik-Forum und das Gemeinschaftswerk der evangelischen Publizistik tätig. Er wohnt in Frankfurt, ist verheiratet und hat zwei Kinder (10 und 13 Jahre alt). Für die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau führt Markus Dobstadt Seminare über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durch. Er beteiligt sich in 2016 am Jugend-Schreib-Projekt „Begegnung vieler Welten“ mit Jugendlichen.

Kurse des Dozenten:

Z-GG10221 - Debattierclub
Z-GG10222 - Debattierclub
Z-GG10223 - Debattierclub

leider kein Bild von Markus Dobstadt

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152-1870-0
Fax: 06152-1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro ist zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montags: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittwochs: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Telefonisch können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Infobroschüren als PDF herunterladen:

Material zum Herunterladen

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.