KVHS Groß Gerau
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Psychologie

Kursliste als PDF ausdrucken

Seite 1 von 1

freie Plätze Resilienz - Rüstzeug für die Seele

(Groß-Gerau, ab Mo., 21.1., 19.00 Uhr )

Wieso können manche Menschen besser mit Schicksalsschlägen umgehen als andere? Was macht unsere psychische Widerstandskraft aus? Kann man etwas tun, um "resilienter" zu werden oder unsere Kinder zu wappnen? Resilienz ist ein spannender Begriff, der auch im Fokus der psychiatrischen Forschung steht. In diesem Vortrag nähern wir uns der Bedeutung und lernen verschiedene Aspekte der seelischen Widerstandsfähigkeit, dem "Immunsystem der Seele" kennen.

freie Plätze Schleichend in die Falle - Narzissmus in Beziehungen

(Groß-Gerau, ab Mo., 28.1., 19.00 Uhr )

Er kommt daher wie Prinz Charming..und man fühlt sich geliebt und geschätzt wie nie, doch dann wird es immer unangenehmer und respektloser..und ehe man sich versieht, sitzt man in der Falle und kommt vom narzisstischen Partner kaum noch los.

Eine Beziehung mit einem Narzissten kann zerstörerisch sein. Narzissmus kann unterschiedlichste Formen haben, Frauen und Männer betreffen - aber wenn man auch einen Narzissten trifft, sei es als Chefin, Partner oder Elternteil, lässt einen das nicht kalt. Die betroffenen leiden oftmals langfristig und mit großen Konsequenzen - Verlust von Selbstbewusstsein und nicht selten dem ganzen Freundes- und Familienkreis.

In meinem Vortrag soll es um einige Beispiele gehen. Wie erkennt man Narzissten? Was vereint sie? Und wie kann man sich unabhängiger machen wenn man einmal in die Falle getappt ist? Mir ist es ein Anliegen, über das Thema aufzuklären. Heilsam ist vor allem der Austausch mit anderen Betroffenen und überhaupt einmal zu erkennen, dass hinter dem unwohlen Gefühl, das bei den Betroffenen entsteht, ein Muster steckt, das Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung vereint.

freie Plätze Gesund bleiben - wie geht das eigentlich?

(Groß-Gerau, ab Mo., 4.2., 19.00 Uhr )

Auf allen Ebenen gesund bleiben - wie funktioniert das eigentlich? Was können wir tun, um seelisch, körperlich und geistig fit zu bleiben? Die Forschung zur Prävention ist in den letzten Jahren weit voran geschritten. Wir besprechen einige "Grundideen" der Gesundheit und besprechen, welche oft einfachen Veränderungen im Lebenswandel zu besserer Verfassung beitragen. "Gesundbleiben" und Wohlbefinden ist ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt.

freie Plätze Borderline - Gefühle außer Kontrolle

(Groß-Gerau, ab Mo., 11.2., 19.00 Uhr )

Girl, interrupted - Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, geprägt von Impulsivität und großer Instabilität der Emotionen, Stimmung und Beziehungen. Die Betroffenen leiden oftmals massiv, die Anspannung kann sich ins Unermessliche steigern. Doch was genau sind eigentlich die Symptome? Gibt es einen Auslöser für die Erkrankung? Und wie erkenne ich, dass Handlungsbedarf besteht?

freie Plätze Schlafmangel- Gift für Gemüt und Gesundheit

(Groß-Gerau, ab Mo., 18.2., 19.00 Uhr )

Schlafmangel - Gift für Gemüt und Gesundheit. In Morpheus' Armen ruhen - welch wundervoll wohlige Vorstellung. Doch 80 Prozent der Deutschen schlafen schlecht oder zu wenig.

Was sind die Ursachen? Liegt es am Lebensstil, am zunehmenden Stress, an zu wenig Zeit? Und wie dramatisch kann sich Schlafmangel auswirken - nicht nur für den Einzelnen, auch für eine gesamte Gesellschaft? Welche Formen der Schlafstörung gibt es?

Hiermit befassen wir uns in meinem Vortrag und sprechen vor allem darüber, was man tun kann, um wieder ausreichend guten Schlaf zu finden und tagsüber ausgeglichen und erholt zu sein.

freie Plätze Psychiatrie - hier ist was los!

(Groß-Gerau, ab Mo., 25.2., 19.00 Uhr )

Psychiatrie - hier ist was los!
Die Psychiatrie ist ein sehr spezielles Feld der Medizin und oftmals vorurteilsbesetzt.
In meinem Vortrag möchte ich die verschiedenen Arten von psychiatrischer Behandlung, häufige Diagnosen und Beschwerden, die zugrunde liegenden Gesetze und die zur Anwendung kommenden Behandlungen darstellen. Ich hoffe, mit meinem Vortrag aufzuklären und Vorurteile und Ängste abzubauen.
Von einem aufgeräumten Menschen spricht man, wenn dieser mit Klarheit, einer gewissen inneren Geordnetheit und Gelassenheit an das Leben herangeht.

Indessen halten uns oft Ängste, alte Gewohnheiten, belastende Gedankenmuster und Einstellungen oft davon ab, Neues anzugehen, Offenheit für das Leben zu entwickeln und mit Optimismus und Leichtigkeit an die Dinge heranzugehen. Und zuweilen sind wir uns über unsere Ziele und das, was wir wollen, unsicher.

Im Kurs geht es um das innere Entrümpeln und Neu-Ordnen: Wir sprechen über Möglichkeiten, Gewohnheiten, Belastendes und Überfälliges loszulassen, Klarheit über die eigenen Ziele zu finden und mit Selbstvertrauen und Gelassenheit neue Wege zu gehen.

freie Plätze Die Rossini-Methode - Die Entdeckung der inneren Schalter

(Groß-Gerau, ab So., 17.3., 10.00 Uhr )

Erleben Sie, wie einfach es sein kann, seine Gefühle und Gedanken in eine wohltuende, zuversichtliche Gelassenheit zu lenken. Auch mitten aus Ihren persönlichen Problemsituationen heraus.

Drei innere Schalter machen dies ohne großen Aufwand möglich. Sie bringen Kohärenz (Harmonie) in die Hirnprozesse und stoppen somit Druck, innere Unruhe, Angst- und andere Stressgedanken sofort. Psyche und Nervensystem gelangen dabei in ein optimales Zusammenspiel. Es sind wunderbar beruhigende, heilsame und inspirierende Momente, nach denen sich jede Seele sehnt. Wir fragen nicht mehr nach dem Sinn des Lebens - wir spüren ihn.

Frei von innerem Druck wird plötzlich vieles leichter! Wir können uns besser abgrenzen, loslassen, klare Worte sprechen, uns selbst motivieren und auch gelassen kommunizieren. Und in schwierigen Zeiten werden diese Momente zu einer "rettenden Insel", auf der wir immer wieder inneren Halt und Zuversicht finden. Die Gefahren andauernder Anspannung wurden lange verdrängt. Jetzt aber hat die Hirnforschung sie als mögliche Ursache von Bluthochdruck, Diabetes, Gewichts- und Schlafproblemen, Pessimismus und vorzeitigem Altern erkannt.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in diesem Kurs auf dem Blauen Schalter, der sofort inneren Druck lösen kann und somit alles leichter werden lässt: "Ich komme runter, ich entspanne, ich lasse los ...!"

Mit Ihren inneren Schaltern können Sie diese Prozesse unterbrechen. In diesem Seminar werden Sie diese neue Technik mit kleinen Bewegungen, Musik und unterstützenden Rhythmen aktivieren können. Später gelingt dies auch gedanklich. So wird positives Denken tatsächlich möglich!

Seite 1 von 1

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152-1870-0
Fax: 06152-1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro ist zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montags: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittwochs: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Telefonisch können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

VHS-App

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.