KVHS Groß Gerau
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaube

Kursliste als PDF ausdrucken

Seite 1 von 4

auf Warteliste Bildungsurlaub Tu Dir gut - "mach Dein Leben leicht"

(Groß-Gerau, ab Mo., 25.3., 9.00 Uhr )

Entspannung, gesundes Essverhalten und Bewegung für den Erhalt der beruflichen und privaten Leistungsfähigkeit.
Sie brauchen einmal dringend eine Auszeit? Sie sind stark eingespannt, sehen in ihrem Alltag wenige Chancen etwas für Ihre Gesundheit zu tun und haben möglicherweise auch ein paar lästige Kilos zu viel? Dann nehmen Sie sich jetzt die Zeit für den Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit. Erkennen und behandeln Sie die Zusammenhänge zwischen Stress, ungesundem Essverhalten und Bewegungsmangel und kehren mit neuer Kraft in die Arbeitswelt zurück.
In der täglichen Coachingphase profitieren Sie für Alltag und Beruf. Sie lernen über die Zusammenhänge Ihrer Denk- und Verhaltensmuster. Sie erfahren, wie Sprache programmiert und harmonisiert. Sie setzen sich neue Ziele und lösen Blockaden auf. Sie erkennen, wie Motivation und Dran-bleiben wirklich geht.
Sie lernen Emotionen von Hunger zu unterscheiden und auf beides in adäquater Weise zu reagieren.
In der täglichen Entspannungsphase erstellen Sie Ihre ganz persönliche Energiebalance und lernen mit den Kraftquellen für Eilige“ verschiedene Möglichkeiten der mentalen Entlastung kennen. Das sind effektive Entspannungsübungen von nur einer bis maximal zwanzig Minuten Zeit, die sich optimal auch in den beruflichen Alltag einbauen lassen.
In der täglichen Bewegungsphase finden wir Sportarten, die für Ihre Gesundheit und den Abbau Ihres Stresses geeignet sind. Sie erlernen die Technik des Nordic Walking, der Sportart, die gerade auch bei Übergewicht wunderbar ausführbar ist. Sie erleben sogleich, wie gut Bewegung in der Natur Ihnen wirklich tut. So kehren Sie nach dieser Woche erfrischt, motiviert und mit vielen Anregungen zur Bewegung, Entspannung und der Überwindung von stressbedingtem Essen in Ihren Berufsalltag zurück.

auf Warteliste Bildungsurlaub: Gesundheit ganzheitlich fördern

(Groß-Gerau, ab Mo., 8.4., 9.00 Uhr )

Innehalten für eine Schatzsuche in Ihrem Leben – das ist das Ziel dieser Woche: Wir werden uns eigener Stärken bewusst, finden (neue) persönliche Ziele, erkennen Wege zur Umsetzung und stellen Weichen für eine persönliche Weiterentwicklung.
5 Bereiche schauen wir uns an: Gesundheit, Bewegung, Stressbewältigung, Umgang mit Stimmungen und selbstsicheres Verhalten.
Wir handeln nach dem Motto: „Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben“ (Thomas von Aquin).
Unser Arbeitsalltag verlangt von uns zunehmend, sich mit viel Energie und höherem Engagement auf Veränderungen einzustellen. Nicht selten verursacht dies Ängste und Verunsicherung und die Zeit für Regeneration, Familie und die Dinge des Alltags reicht nicht mehr aus. Dies ist aber insbesondere für Menschen der Zielgruppe für diesen Kurs, d.h., die bereits 25 Jahre oder mehr berufstätig waren und noch viele Jahre bis zur Rente arbeitsfähig und gesund bleiben möchten, besonders wichtig. Soziale Konflikte und Krankheit sind oft die Folgen. Dann ist es an der Zeit einmal inne zu halten, auf die Signale des Körpers zu achten und die Ressourcen wieder aufzufüllen. Manchmal hilft es auch schon, eine andere Sichtweise auf die Dinge zu bekommen, um die eigenen Prioritäten zu überdenken und das eigene Leben wieder so zu gestalten, dass wir die meiste Zeit tun, was uns wirklich wichtig ist.
In diesem Bildungsurlaub möchte ich Ihnen aufzeigen, wie Sie Ihre eigenen Kraftquellen aktivieren und Blockaden lösen, wie Sie durch einfache praktische Entspannungs- und Stressbewältigungsübungen Ihren Stresslevel reduzieren und sich vor weiterer Überforderung schützen können. Sie erfahren, wie gesunde Ernährung und Bewegung Ihr Immunsystem stärken und lernen die einfache Kunst des Ballastabwerfens kennen.
Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir mit uns selbst. Wir sollten darauf achten, dass wir uns mit uns wohlfühlen. Das sollte unser Ziel in dieser Woche werden.
Ich freue mich auf Sie!
In dieser Bildungsurlaubswoche erfolgt ein erfahrungsbasierter Einstieg in das Thema Achtsamkeit orientiert am Programm „Sressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR), das Prof. Dr. Kabat-Zinn entwickelte und dessen Wirksamkeit in zahlreichen Studien bestätigt wurde.
Stress ist ein natürlicher Bestandteil jedes Lebens, aber wie kann es gelingen, dass sich beruflicher oder privater Stress nicht negativ auf die Gesundheit und somit auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität auswirkt? Sie lernen persönliche Stressbewältigungsmuster kennen und wie hilfreich in stressigen Situationen eine achtsame Haltung sein kann. Im Kurs werden Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, Gehmeditation, achtsame Yogaübungen u.a.) praktiziert, die die Wahrnehmung stärken und zu Entspannung führen können.
In unserer schnelllebigen, oft stressigen Zeit bleibt die Gesundheit aufgrund von schlechter Ernährung, mangelnder Bewegung und fehlender Stressbewältigung häufig auf der Strecke.
In diesem Bildungsurlaub haben Sie die Möglichkeit sich mit ihrer Ernährung und Lebensweise auseinanderzusetzen. Durch gezielte Informationen und praktische Beispiele lernen Sie eine gesunde Ernährungsweise kennen, die Sie im beruflichen sowie privaten Alltag anwenden können. Erfahren Sie, was zum Stressabbau im Arbeitsalltag führt und wie wichtig Bewegung, auch am Arbeitsplatz, ist.
Erstellen Sie Ihren persönlichen Plan für eine gesunde Lebensweise mit verbessertem Ess-, Bewegungs- und Entspannungsverhalten zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit.

auf Warteliste Englisch Intensivkurs (A2)-Bildungsurlaub

(Groß-Gerau, ab Mo., 8.4., 9.00 Uhr )

One week of English to remember vocabularies and refreshen your grammar.
With a lot of fun we will talk, listen to stories, watch videos and discuss recent topics.

fast ausgebucht Zürcher Ressourcenmodell - ZRM® - Bildungsurlaub

(Groß-Gerau, ab Mo., 18.2., 9.00 Uhr )

Selbst- und Motivationsmanagement-Training mit dem Zürcher Ressourcenmodell - ZRM®
Ziele setzen, erfolgreich handeln!

In diesem Seminar lernen Sie durch ZRM® ein Modell zur Aktivierung der eigenen Ressourcen kennen. Das ZRM® wurde an der Universität Zürich entwickelt und beruht auf neuesten psychologischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Fühlen, Lernen und Handeln. Die Methode ist leicht zu erlernen und stärkt nachweislich das persönliche Handlungspotential und die erlebte Selbstwirksamkeit. Sie finden heraus, was Sie in Ihrem Leben - beruflich oder privat - wirklich wollen, formulieren für sich ein Ziel, das hoch motiviert und erfahren, wie Sie es mit konkreten Strategien erfolgreich im Alltag umsetzen.

Sie nutzen die Kraft und die Weisheit von Intuition und Verstand und lernen beide Systeme in Ihren Entscheidungs-und Entwicklungsprozess miteinzubeziehen. Sie lernen bewusst zu entscheiden, wohin Sie Ihre Energie und Aufmerksamkeit lenken. Sie reflektieren: Wo stehe ich und wo will ich hin? Die Arbeit mit den eigenen - oft nicht bewussten Vorstellungen und Ansprüchen - sind ebenso Bestandteil des Bildungsurlaubes wie der Umgang mit Ressourcen als gesellschaftspolitisches Thema.

Das ZRM® eignet sich sowohl bei beruflichen als auch privaten Fragestellungen, bei Entscheidungsprozessen und der Überwindung von Umsetzungsblockaden.

Die Referentin ist zertifizierte ZRM-Selbstmanagement und Motivationstrainerin, ausgebildeter NLP-, Business- und Gesundheitscoach.

freie Plätze Haltung zeigen im Beruf - für Frauen - Bildungsurlaub

(Groß-Gerau, ab Mo., 18.3., 9.00 Uhr )

In dieser Seminarwoche für Frauen werden die Aspekte und Wechselwirkungen von Haltung ganzheitlich dargestellt und nachvollzogen. Zwischen Körperhaltung, innerer Haltung und gesellschaftlicher Position werden Bezüge hergestellt und Entwicklungsimpulse gefördert.

In der "Haltungsschule mit Tiefenwirkung" entwickeln und erproben Sie Ihre Haltung, damit sich das erweiterte Verständnis von Haltung und Verhalten in der Berufs- und Lebenspraxis bewähren kann. Klare körperliche Präsenz und eine wache Selbstwahrnehmung helfen dabei, die eigenen Rollen gut auszufüllen und sich dabei wohl zu fühlen.

Die Beantragung als Bildungsurlaub liegt dem Ministerium vor.

Anmeldung möglich Wertschätzende Kommunikation - Bildungsurlaub

(Groß-Gerau, ab Mo., 13.5., 9.00 Uhr )

Die "Gewaltfreie Kommunikation" (GFK) nach dem Modell von Marshall B. Rosenberg ist mehr als eine reine Technik, die andere Menschen zu einem bestimmten Handeln bewegen soll. Sie kann beim Kommunizieren im Alltag und beim friedlichen Lösen von Konflikten hilfreich sein. Sie ist eine Grundhaltung, bei der eine wertschätzende Beziehung im Vordergrund steht. So miteinander zu sprechen, bringt Zufriedenheit, Freude und Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen.

Ziel ist es, auch in Konfliktsituationen konstruktiv im Gespräch zu bleiben und gelassen zu reagieren. Die GFK von Marshall Rosenberg ist eine Möglichkeit, dies zu lernen und zu erfahren. Sie lernen Andere besser zu verstehen, eigene Bedürfnisse ausdrücken und Beziehungen zu vertiefen.

Das Seminar wendet sich an Menschen, die ihre Kommunikationsfähigkeit, ihre Führungskompetenz und Teamfähigkeit ausbauen möchten. Die Teilnahme kann dazu beitragen, mehr Achtsamkeit, Zufriedenheit und Leichtigkeit in den Lebensalltag zu bringen.

Die Beantragung als Bildungsurlaub liegt dem Ministerium vor.

Anmeldung möglich Fit in MS Office - Bildungsurlaub

(Groß-Gerau, ab Mo., 18.2., 9.00 Uhr )

Microsoft Office ist eines der bekanntesten und am meist genutzten Programm-Pakete im beruflichen und auch im privaten Kontext. Im Berufsalltag ist es vor allem wichtig mit Programmen wie Word, Excel und PowerPoint effizient und proffessionell arbeiten zu können.

Im Rahmen dieses Bildungsurlaubs setzten Sie sich intensiv mit den oben genannten Programmen auseinander und wenden Ihr neu gewonnenes Wissen direkt in Übungen an. Außerdem erfahren Sie mehr über den Datenaustausch zwischen Excel, Word und PowerPoint und bekommen Antworten auf Fragen, die Sie schon immer stellen wollten.

Nach dem Kurs können Sie Texte mit Word professionell formatieren, Tabellen, Diagramme und Grafiken einfügen, Kopf- und Fußzeilen bearbeiten, in Excel Tabellen und Diagramme einfügen und bearbeiten (einfache Berechnungen und Statistiken; relative/absolute Bezüge; Datenreihen ausfüllen und sortieren) und Präsentationen mit PowerPoint gestalten (Aufbau und Gestaltung; Grundwerkzeuge; Folienhintergründe; Animationen). Außerdem erfahren Sie mehr über den Datenaustausch zwischen Excel, PowerPoint und Word.

Voraussetzungen: EDV- Grundlagenkenntnisse

Seite 1 von 4

>> Zur erweiterten Suche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152-1870-0
Fax: 06152-1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüros im Schloss Dornberg und das Sprachenzentrum im Wasserweg 2 sind zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstags: Geschlossen
Mittwochs: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Telefonisch können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und von
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

VHS-App

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.