Blühflächen Griesheimer Düne - Workshop über die Vielfalt der Wilden Samen

Kursnr.
41RI11001
Beginn
Mi., 26.06.2024,
18:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 x
Gebühr
0,00 €

Wir entdecken die Blühflächen rund um die Griesheimer Düne. Für diesen Boden gibt es eine eigene Samenmischung, die vom Hersteller vorgestellt wird.

Im Wechsel der Jahreszeiten wird unterschiedliches Saatgut eingebracht und geerntet, die Erträge werden im Griesheimer Öko-Landbauzentrum sorgfältig gelagert und für unterschiedlichste Nutzungen zusammengestellt. Jede Mischung hat ihre eigene Beschaffenheit und Anwendung - z.B. geeignet für Pferdeweide, als wichtige Nahrung für Bienen, für trockene oder sandige Böden, zur Förderung der Bodenqualität, oder auch als Grundlage für Biogas-Anlagen-Befüllung.


In dem Rundgang weist uns der Experte Markus Jurtschenko praktisch in die Vielfalt der Wilden Samen und die Besonderheiten von einheimischem Saatgut ein. Es ist  Raum für Fragen rund um Biodiversität, Renaturierung, öffentliche Grünflächen und Naturschutz  sowie die Beschaffenheit und Qualität der Böden.


Bitte geländetaugliches Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung und etwas zu Trinken mitbringen.


Treffpunkt:  bei Appels Wilde Samen, am Parkplatz, wo die Gartenzentrale Appel ist:

Adresse: Brandschneise 2, 64295 Darmstadt, d.h. Abbiegen kurz hinter der Straßenkreuzung Eschollbrücken - Darmstadt und Pfungstadt -Griesheim.



Kursfoto

Kursort


Brandschneise 2
64295 Darmstadt

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

26.06.2024

Uhrzeit

18:00 - 21:00 Uhr

Ort

Brandschneise 2, Darmstadt; Brandschneise 2 (Appels Wilde Samen)