Yoga - Seelenübungen - Meditation - Sommerkurs

Kursnr.
21GE30102S
Beginn
Di., 28.06.2022,
18:00 - 19:30 Uhr
Dauer
4x
Gebühr
36,00 €
Der Übungsansatz dieses Yogas besteht neben dem Körpertraining in der Möglichkeit, die sogenannten Seelenkräfte des Denkens, Fühlens und des Willens bewusst zu machen, zu ordnen und zu stärken. Neben konkreten, bildhaften Gedanken, die die Körperübungen begleiten, lernen die Teilnehmer/innen den Unterschied zwischen einem freien und einem körpergebundenen Atem kennen und üben sich in einer Entspannung, die von einem wachen, klaren Bewusstsein geführt ist.

Bei den Seelenübungen (wie z.B. einer Tagesrückverfolgung, einer Pflanzenbetrachtung oder einer
menschlichen Begegnung) handelt es sich um praktische mentale Übungen, die gezielt die Aufmerksamkeit, die Denktätigkeit und die Empfindungswahrnehmung schulen.
Wird die Aufmerksamkeit auf diese Weise wiederholt geschult, können sich die Gedanken und Vorstellungen ordnen, das Nervensystem erfährt eine Regeneration und neue Lebenskräfte können sich erbauen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursort


Pestalozziweg 1
64579 Gernsheim

Kurstermine

Anzahl: 4
Datum

28.06.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Pestalozziweg 1, Gernsheim; Kinderschutzbund; Bewegungsraum

Datum

05.07.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Pestalozziweg 1, Gernsheim; Kinderschutzbund; Bewegungsraum

Datum

12.07.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Pestalozziweg 1, Gernsheim; Kinderschutzbund; Bewegungsraum

Datum

19.07.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Pestalozziweg 1, Gernsheim; Kinderschutzbund; Bewegungsraum



Dozent(en)


Gudrun Matheus (Jahrgang 1964) Pädagogin für Soziale Integrität und Meditation, Ergotherapeutin Ich bin Ergotherapeutin mit einer 2 ½-jährigen Ausbildung zur „Pädagogin für Soziale Integrität und Meditation“ (Heinz Grill). Aufgrund einer langjährigen Praxis sowie Teilnahme an Seminaren besitze ich eine vielfältige Erfahrung im Praktizieren von Seelenübungen & Meditation sowie Yoga. Das Arbeiten mit Menschen macht mir allgemein große Freude. In meinen Seminaren möchte ich die Menschen dabei unterstützen, sich durch das Kennenlernen einer freilassenden Spiritualität in ihrer eigenen Individualität und Persönlichkeit zu stärken und weiterzuentwickeln. Auf dieser Grundlage sollen allgemein neue Gesundheitskräfte auf allen Ebenen aufgebaut werden. Weiterhin sollen durch die Teilnahme an den Kursen und das Kennenlernen der Inhalte bessere Möglichkeiten zu einem freilassenden Umgang mit harmonischen Verbindungen sowie einer tragfähigen Beziehungskultur entstehen.

Weitere Kurse