Workshop: Füße - Beckenboden - Schultergürtel: wie alles zusammenhängt

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
22GG30228
Beginn
Sa., 10.12.2022,
10:30 - 15:00 Uhr
Dauer
1x
Gebühr
27,00 €
Die Füße sind das Fundament des Körpers, der Beckenboden die Basis des Rumpfes, der Schultergürtel Träger des Kopfes. Ist an irgendeiner Stelle etwas aus dem Gleichgewicht, hat das Auswirkungen auf andere Bereiche, denn alles hängt zusammen. Mit der Methode Ismakogie werden persönliche Verhaltensmuster aufgedeckt und Bewegungsgewohnheiten hinterfragt.

Durch bewusste Körperwahrnehmung und das direkt umsetzbare Erkennen und Verändern von ungünstigen Bewegungsmustern erhält man ein neues Körpergefühl und eine verbesserte Körperhaltung.
Der positive Einfluss auf die Psyche lässt nicht lange auf sich warten - ein schöner Nebeneffekt.

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.
Wenn die Matten der KVHS nicht benutzt werden dürfen, müssten eigene Matten mitgebracht werden!


Kursort


Wasserweg 2
64521 Groß-Gerau

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kursleitung

Ausbildung: Ismakogiedozentin und -ausbilderin Ein Leben ohne Ismakogie kann ich mir nicht mehr vorstellen. Jede Alltagshandlung / -bewegung ist sozusagen eine "Übung", alles so ganz nebenbei. Das ist nicht nur praktisch sondern - auch ganz nebenbei - gesund. An dieser Erfahrung möchte ich Sie gerne teilhaben lassen. Ich freue mich darauf, Sie in einem Kurs dabei begleiten zu dürfen.

Weitere Kurse