KVHS Groß Gerau
< Neuer Flyer 2018 für Bildungsurlaube EDV

24.11.2017: KVHS gleich zwei Mal erfolgreich zertifiziert


Zwei Qualitätssiegel mit den Abkürzungen AZAV und LQW schmücken die Website der Kreisvolks­hochschule Groß-Gerau und gehören für die meisten ganz selbstverständlich zum Erscheinungsbild der KVHS. Im Oktober und November 2017 sind die beiden Zertifizierungen erneut an die KVHS verliehen und für ein bzw. vier weitere Jahre verlängert worden. Berufliche Qualifizierung und Lernerorientierte Weiterbildung sind die Stichworte, um die es hier geht: „Allein für den Zertifizierungsvorgang stecken monatelange Arbeit und der detaillierte Nachweis über die Qualität der Lerninhalte  und die Rahmenbedingungen dahinter“, so beschreibt die Qualitätsbeauftragte der KVHS, Gabriele Mirsch, beide Zertifizierungen. „Wer diese Siegel sieht, kann gewiss sein, dass hier ein nachhaltig wirksames Bildungsangebot für Erwachsene vorgehalten wird, gespeist von Erfahrung und Professionalität in den Fachbereichen.“

 AZAV heißt das eine  Zauberwort (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).  Wer sich in der Bildungslandschaft auskennt weiß, dass man ohne diese Zertifizierung keine berufsqualifizierenden Maßnahmen durchführen kann, die von Arbeitsagenturen und Jobcenter gefördert werden. Die KVHS Groß-Gerau ist seit 2012 als AZAV-Einrichtung anerkannt  und muss sich jährlich einer kritischen Prüfung unterziehen, um diese Zertifizierung erneut erhalten zu können. Aber auch jeder Kurs, jedes längerfristige Qualifizierungsangebot wird einzeln darauf abgeklopft, ob das Siegel „nach AZAV geprüft“ vergeben werden kann.

Mit LQW, der „Lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung“, soll mit der für drei Jahre vergebenen Testierung die Qualität in der Erwachsenenbildung sichergestellt werden: „Alle Bemühungen dieser Zertifizierung sind auf die Lernenden ausgerichtet“, erläutert Kreisvolks­hochschulleiter Heinrich Krobbach, „und rücken den Begriff des „gelungenen Lernens“ in den Mittelpunkt der täglichen Bildungsarbeit. In unserem Leitbild haben wir zusammengefasst, was wir unter erfolgreichem Lernen verstehen. In dem gut 100-seitigen Schriftstück, das die Grundlage für die LQW-Zertifizierung darstellt, beschreiben wir die Prozesse im Detail, die diesen Lernerfolg sicherstellen – das reicht von der Kundenansprache über Schulungsorte bis hin zu didaktischen Konzepten, die wir auch unseren Kursleitungen an die Hand geben.“

Die AZAV-Zertifizierung findet im engen Austausch mit anderen hessischen Volkhochschulen statt, um Angebote gleichen Inhalts zertifizieren zu lassen, Synergieeffekte zu nutzen und sich die umfangreichen Kosten zu teilen, die jede AZAV-Prüfung mit sich bringt. Dazu gehören zum Beispiel fast alle EDV-Kurse, die jede VHS in ihrem Angebot hat, aber auch Kurse zur Finanzbuchführung oder Business Englisch. Dieser Maßnahmenkatalog wird alle drei Jahre auf seine Aktualität und Förderfähigkeit geprüft.

Im Oktober und November 2017 bekam die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau wie in den Vorjahren für beide Zertifizierungen die Bestätigung, dass sie den hohen Ansprüchen der Arbeitsagenturen und Jobcenter auf der einen Seite, sowie den Qualitätsstandards in der Weiterbildung auf der anderen Seite gerecht wird.


 


Kontakt

Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Hauptstraße 1
Schloss Dornberg
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152-1870-0
Fax: 06152-1870-190
E-Mail: info[at]kvhsgg.de

Öffnungszeiten

Unser Servicebüro ist zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montags: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittwochs: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstags: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Telefonisch können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Infobroschüren als PDF herunterladen:

Material zum Herunterladen

Unsere Angebote können Sie jetzt auch über die VHS-App abrufen:

vhs app
VHS
Grundbildung
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.