Integrationskurse an der KVHS Groß-Gerau

Was ist ein Integrationskurs?


Wer kann an einem Integrationskurs teilnehmen?


Welche Vorteile hat ein Berechtigungsschein?

Wenn Sie mit einer Berechtigung oder Verpflichtung am Integrationskurs teilnehmen, beträgt der Selbstkostenbeitrag pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) 2,29 €. Dieser Betrag ist pro Abschnitt (100 Unterrichtsstunden) im Voraus an den Kursträger zu zahlen, somit 229,00 € pro Abschnitt.

Kostenbefreiung:

Sie können auf Antrag vom Kostenbeitrag zum Integrationskurs befreit werden, wenn Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Wo erhalte ich einen Berechtigungsschein?


Wie beantrage ich einen Berechtigungsschein beim Bundesamt?


Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Außenstelle Frankfurt-Flughafen
Cargo City Süd
Geb. 587 C
60549 Frankfurt/Main

Nach ca. 4–6 Wochen wird Ihnen bei Genehmigung durch das Bundesamt der Berechtigungsschein und ein entsprechendes Merkblatt an Ihre Postadresse zugesendet.   


Wie kann ich mich zu einem Kurs anmelden?

Für die Anmeldung zum Einstufungstest und Kurs ist die Vorlage eines Berechtigungsschein und einer Kostenbefreiung notwendig. Wir unterstützen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten bei der Antragstellung. Wenn alle Unterlagen vorliegen werden Sie kostenlos bei uns eingestuft und beraten und können sich für freie Kursplätze anmelden.