Genau wie im letzten Jahr, haben auch in diesem Jahr wieder 20 Drittklässlerinnen und Drittklässler aus dem Kreis Groß-Gerau die Chance, unter dem Motto „Ferien, die schlau machen“ in den ersten drei Wochen der hessischen Sommerferien spielerisch ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Das alte Schloss Dornberg erlebt erneut eine Renaissance als Räuberburg, Höhle und Zauberwald – eine stimmungsvolle Kulisse für die Aufführung von Ronja Räubertochter als Stationentheater.
Tanzen, Basteln, Malen, Schauspielern – das passt ganz wunderbar zusammen. Und der nachhaltige Effekt der drei Sprachferienwochen im Sommer ist die kontinuierliche Sprachförderung von Kindern der dritten Jahrgangsstufe vom Beginn der Sommerferien bis Schuljahresbeginn der vierten Klasse: So verbessern sich ihre Startchancen im neuen Schuljahr.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann melden Sie sich gerne unter: silvia.parra@kvhsgg.de oder michelle.schreiber@kvhsgg.de.

Wir freuen uns auf Sie!